Innovativ und integrativ!

Guitarfriends

gibt 12 Kindern und Jugendlichen – mit und ohne Fluchterfahrung –
die Möglichkeit professionellen Gitarrenunterricht zu erhalten.

Liedbegleitung mit der Gitarre, Gesang, Noten lesen lernen, Grundlagenwissen zur Gitarre und des Gitarrenbaus sowie Zeit zum gemeinsamen Üben.

Üben und Musizieren in der Gruppe kann ein Anker für Freundschaften jenseits von Erfahrungen und Herkunft sein und somit die Tür öffnen für einen natürlichen interkulturellen Austausch.

Projektleitung        Tonstudio SOL, Francisco Arcón & Kindergesundheit München e.V., Monika Staffansson

Für Guitarfriends wurde das erste Gitarrenbündnis in München geschlossen: Grundschule an der Lehrer-Wirth-Straße * Mittelschule an der Lehrer-Wirth-Straße * Innere Mission München (Abteilung Unterstützungsangebote) in der GU für Flüchtlinge an der Willy-Brandt-Allee * Kindergesundheit München e. V. & Tonstudio SOL Francisco Arcón

Musik verbindet Völker und stärkt die Resilienz!

 

Wir danken:

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (NeMO e.V.)

Musikhaus Thomann GmbH